WIRKSTOFFE: Nicosulfuron

Beschreibung

  • Nicosulfuron 40 g/l (OD)
  • Das Wirkungsspektrum umfasst einjährige Unkräuter und Ungräser in Silo- und Körnermais im Nachauflaufverfahren

 

Ziel einer Herbizidmaßnahme in Mais ist ein ungestörtes Wachstum während der Jugendentwicklung. Viele Ungräser und Unkräuter konkurrieren mit dem Mais um wichtige Nährstoffe und in den letzten Jahren verstärkt um Wasser. Die Behandlung sollte jedoch an die jeweiligen Standortgegebenheiten angepasst sein. Mit unseren Herbiziden können individuelle Lösungen erstellt oder Teillösungen - bestehend aus Bodenherbizid und einem blattaktiven Wirkstoff - sinnvoll ergänzt werden.

Mit PRIMERO® / BANDERA®, dem flüssigen Nicosulfuron werden Ungräser und viele Unkräuter sicher erfasst. Die hervorragende OD-Formulierung bietet eine optimale Verträglichkeit, eine schnelle Wirkungsweise und eine hohe Lagerstabilität. Zudem ist es hervorragend mit den meisten gängigen Herbiziden mischbar.

Als optimaler Mischpartner zu PRIMERO® / BANDERA® hat sich DANEVA® (Wirkstoff: Mesotrione) über Jahre sehr gut bewährt. Hirse-Arten und viele weitere einjährige Unkräuter werden noch sicherer erfasst. Eine weitere Besonderheit ist, dass DANEVA® auch im Splittingverfahren zur Verfügung steht. Somit stellen auch in Wellen auflaufende Hirsen keine Herausforderung mehr dar.

Zum Abschluss der Strategiefindung sollte noch je nach Bedarf ein passender Bodenpartner in die Tankmischung hinzugegeben werden. Dieser nach den regionalen Gegebenheiten (Witterung oder auch Wirkstoffverbote) ergänzt werden.

*** Bitte beachten Sie zudem, dass aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit von Bromoxynil eine Erhöhung der Aufwandmenge von DANEVA® oder der Zugabe einer Teilmenge OCEAL® auch Knöterich-Arten, Nachtschatten sowie Kletten erfasst werden.***

Anwendungsempfehlungen Mais

 

Kulturen

  • Mais

Weitere Informationen